->get the point for Haiti

...get the point for Haiti - Spendeaktion für Erdbebenopfer"

TAGESABLAUF

Samstag

09:00 – 10.00 Aufbauarbeiten Team Skyjam

10:00 Beginn Registrierung Ziellandewettbewerb / Beginn Verpflegung

10:30 Beginn Landungen + messen

15:30 ENDE der ZIELLANDUNGEN

16:00 BEKANNTGABE ZWISCHENKLASSEMENT ALLE

 
Sonntag

09:00 – 10.00 Aufbauarbeiten Team Skyjam

10:00 Beginn Registrierung Ziellandewettbewerb / Beginn Verpflegung

10:30 Beginn Landungen + messen

15:30 ENDE der ZIELLANDUNGEN

16:00 Rangverlesung, Open End 

 

REGLEMENT UND PUNKTESYSTEM

Punktesystem, Zusatzpunkte

1. Der Schiedsrichter misst den Abstand vom Kreis‐Mittelpunkt bis zum Aufsetzpunkt der Füsse

Bsp. : 15.3m = 153 Punkte

2. Wer den Ballon in der Mitte zum zerplatzen bringt (bevor ein Teil des Schirmes den Boden

berührt), erhält 20 Punkte Abzug

Bsp. 15.3m = 153 Punkte minus 20 = TOTAL 133 Punkte

3. Der Landekreis muss unmittelbar nach der Landung verlassen werden

4. Der Schiedsrichter notiert den Abstand sowie die Zusatzpunkte auf der LANDEKARTE

5. Nach der letzten Landung ist die LANDEKARTE dem Schiedsrichter abzugeben.


Reglement Ziellandewettbewerb

1. Es werden nur Landungen gewertet, die Sicher auf 2 Füssen gestanden werden

2. „gefährliche Flugmanöver“ wie z.B. Strömungsabriss (Stall), Bodenspirale o.ä.

sind verboten und werden nicht gewertet

3. Eine Funkanweisung der Flugschüler durch den Fluglehrer ist erforderlich.

4. Die LANDEKARTE muss vor dem Flug ausgefüllt, und die Teilnahmegebühr bezahlt sein.

5. Es werden nur Landungen gewertet, die innerhalb des 30m Kreises erfolgen

6. Es dürfen maximal 3 Landungen gewertet werden